vergrößernverkleinern
Deyverson konnte Levantes Abstieg nicht verhindern
Deyverson konnte Levantes Abstieg nicht verhindern © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

UD Levante steht als erster Absteiger der spanischen Liga fest.

Der valencianische Verein verlor in der Primera División am Montagabend mit 1:3 (1:1) beim FC Malaga und kann sich zwei Spieltage vor dem Saisonende mit 29 Punkten nicht mehr retten.

Malaga ging in der 30. Minute durch einen Treffer von Duje Cop in Führung. Jose Luis Morales gelang der Ausgleich (42.), bevor erneut Cop (89.) und Gonzalo Castro (90.+3) in der Schlussphase den Abstieg von Levante besiegelten.

Anzeige

Nach sechs Jahren Erstklassigkeit spielt der Klub aus Valencia in der kommenden Saison in der Segunda Divisón. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image