vergrößernverkleinern
FC Barcelona v Manchester City FC - UEFA Champions League
Andres Iniesta fiel zuletzt verletzungsbedingt wochenlang aus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im spannungsgeladenen Clasico steht der FC Barcelona unter Druck. Die Negativserie und der Magen von Lionel Messi bereiten den Katalanen gegen Real Bauchschmerzen.

Die Fans des FC Barcelona fürchten wohl nichts so sehr wie dieses flaue Gefühl im Magen. Im Magen von Lionel Messi.

Weil der Weltfußballer vom FC Barcelona vor besonderen Spielen ab und an von üblem Brechreiz geplagt wird, war bei der Messi-Gemeinde auch vor dem 265. Clasico gegen Tabellenführer Real Madrid am Samstag (ab 15.30 Uhr LIVE und EXKLUSIV auf DAZN) leichtes Unbehagen angesagt.

Allerdings steht der Argentinier trotz der Probleme in der Startelf der Katalanen. Der wiedergenesene Andres Iniesta sitzt zunächst nur auf der Bank.

Anzeige

Bei Real Madrid ersetzt wie erwartet Lucas Vazquez den verletzten Gareth Bale.

Die Aufstellungen:

Barcelona: Ter Stegen - Sergi Roberto, Pique, Mascherano, Alba - Andre Gomes, Busquets, Rakitic - Suarez, Messi, Neymar.

Madrid: Navas - Carvajal, Ramos, Varane, Marcelo - Isco, Modric, Kovacic - Vazquez, Benzema, Ronaldo.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image