vergrößernverkleinern
Lionel Messi war erneut bester Spieler beim FC Barcelona
Lionel Messi war erneut bester Spieler beim FC Barcelona © DPA Picture-Alliance
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Barcelona findet nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg zurück in die Erfolgsspur. Lionel Messi ist gegen CA Osasuna erneut der Mann des Spiels.

Der FC Barcelona hat im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben. Der Titelverteidiger um den deutschen Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen gewann bei Tabellenschlusslicht CA Osasuna 3:0 (0:0) und bleibt damit Tabellenführer Real Madrid auf den Fersen.

Der Champions-League-Sieger, der aktuell drei Zähler mehr als die Katalanen auf seinem Konto hat, spielt am Abend gegen Deportivo La Coruna.

Nach zuletzt drei 1:1 in Folge, darunter das Remis im Clasico gegen Real am Wochenende zuvor, sorgten die Superstars Lionel Messi (73./90.+2) und Luis Suarez (59.) für den neunten Saisonsieg von Barca. Suarez hatte vor seinem zehnten Saisontor Pech, als er in der 13. Minute gegen den Aufsteiger nur die Latte traf.

Anzeige

Vier Tage nach dem 4:0 gegen Bundesligist Borussia Mönchengladbach zum Abschluss der Gruppenphase in der Königsklasse tat sich der Favorit in Pamplona aber zunächst sehr schwer.

Messi konnte sich vor der Pause kaum in Szene setzen, bereitete dann aber mit einem gefühlvollen Pass zunächst das 1:0 vor, ehe er mit seinen Saisontreffern zehn und elf die Partie entschied.

Die Highlights aus den internationalen Ligen am Dienstag um 23.30 Uhr in Scooore! – Internationales Fußball Magazin im Free-TV auf SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image