vergrößernverkleinern
Real Madrid CF v Legia Warszawa - UEFA Champions League
Pepe hat Angebote aus China vorliegen - verlässt er Real Madrid? © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Europameister beklagt bei Real fehlende Wertschätzung. In Fernost winken die Millionen. Es wartet ein alter Bekannter als Trainer.

Muss sich Real Madrid bald nach einem neuen Innenverteidiger umschauen?

Wie die spanische Zeitung Marca schreibt, könnte Europameister Pepe bald das Weite suchen.

Der Portugiese ist offenbar mit dem aktuellen Angebot der Königlichen unzufrieden. Der Klub soll dem Spieler eine Verlängerung von einem Jahr plus Option für ein weiteres Jahr in Aussicht gestellt haben. Pepe selbst will laut Marca nur bei einer Laufzeit von zwei Jahren verlängern. 

Anzeige

Außerdem könnten den Abwehrmann lukrative Angebote aus dem Ausland reizen. Dem Bericht zufolge liegen dem 33-Jährigen zwei Angebote aus China vor. Eines davon soll Hebei Fortune abgegeben haben - jener Klub, bei dem derzeit Manuel Pellegrini auf der Trainerbank sitzt. 

In Fernost dürfte Pepe ein üppiges Gehalt jenseits von zehn Millionen Euro pro Jahr winken. Er selbst scheint das Kapitel Real aber noch nicht endgültig abhaken zu wollen: "Eine Verlängerung liegt in den Händen des Klubs. Ich warte. Ich habe immer gesagt, dass ich bis zum letzten Moment auf Madrid warten werde", sagte er der Marca

Nächste Artikel
previous article imagenext article image