Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Atletico präsentiert sich in seinem neuen Stadion in beeindruckender Form. Im Topspiel gegen Sevilla siegen die Madrilenen auch dank Antoine Griezmann.

Atletico Madrid hat auch sein zweites Spiel in seiner neuen Heimatstätte Wanda Metropolitano erfolgreich bestritten und Platz zwei in La Liga erobert.

Der spanische Spitzenklub siegte im Duell mit seinem direkten Konkurrenten FC Sevilla vor den Augen von Neuzugang Diego Costa 2:0 (0:0). Yannick Carrasco (46.) und Antoine Griezmann (69.) erzielten die Tore für das stark aufspielende Team von Diego Simeone.

Mit diesem Triumph überholte Atletico Sevilla und hat jetzt 14 Punkte auf seinem Konto. (Die Tabelle der Primera Division)

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image