vergrößernverkleinern
© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Stammkeeper Keylor Navas steht Real Madrid vorerst nicht zur Verfügung. Der Nationalspieler Costa Ricas laboriert an einer Adduktorenverletzung.

Real Madrid muss vorerst ohne Stammtorhüter Keylor Navas auskommen.

Der Nationalkeeper Costa Ricas laboriert an Adduktorenproblemen. Das gaben die Königlichen am Freitag bekannt. Wie lange der 30-Jährige fehlt, ließ der Klub offen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die spanische Sportzeitung AS geht von einer Ausfallzeit von bis zu zwei Wochen aus. Neben den La-Liga-Spielen gegen die SD Eibar und beim FC Girona würde Navas damit möglicherweise auch das Champions-League-Spiel bei Tottenham Hotspur am 1. November verpassen.

Anzeige

Bereits am vergangenen Wochenende fehlte Navas verletzungsbedingt und wurde beim 2:1-Sieg in Getafe von Kiko Casilla zwischen den Pfosten vertreten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image