vergrößernverkleinern
Lionel Messi schaltete mit dem FC Barcelona im Pokalviertelfinale Stadtrivale Espanyol aus
Lionel Messi schaltete mit dem FC Barcelona im Pokalviertelfinale Stadtrivale Espanyol aus © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der FC Barcelona trifft im Halbfinale der Copa del Rey auf den Tabellendritten. Real-Bezwinger Leganes hat es mit Sevilla zu tun.

Rekordsieger FC Barcelona trifft im Halbfinale des spanischen Pokals auf den FC Valencia. Das ergab die Auslosung am Freitag.

Liga-Tabellenführer Barca mit dem deutschen Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen kann zum vierten Mal in Folge die Copa del Rey gewinnen und hat am 1. Februar zunächst Heimrecht gegen den Tabellendritten der Primera Division. Das Rückspiel findet am 8. Februar statt.

(DAZN zeigt die Copa del Rey live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Das zweite Semifinale bestreiten der FC Sevilla und Real-Bezwinger CD Leganes, der im Hinspiel am 31. Januar Heimrecht hat. Das Rückspiel in Andalusien steigt am 7. Februar.

Leganes hatte überraschend im Viertelfinale Rekordmeister Real Madrid ausgeschaltet und damit die Krise bei den Königlichen verschärft.

Das Finale findet am 21. April statt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image