Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Cristiano Ronaldo von Real Madrid findet sich trotz der Blessur am Auge nach wie vor attraktiv - und kann darüber auch schon wieder Witze machen.

Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo findet sich trotz Cut am Auge noch schön. Denn einen schönen Menschen wie ihn kann wohl nichts entstellen.

Nachdem er aus dem Spiel gegen Deportivo La Coruna einen Cut am Auge davon trug und blutüberströmt vom Feld ging, machte der 32-Jährige nach dem 4:1-Sieg in Valencia schon wieder Witze darüber und erlaubte sich auf Kosten von Marcelo einen weiteren Streich.

"Ich bin immer noch schön, das Augenlicht ist genau so sauber wie früher, also gibt es kein Problem", so Ronaldo schmunzelnd.

Anzeige

(DAZN zeigt La Liga live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Das stellte der portugiesische Weltfußballer gegen Valencia eindrucksvoll unter Beweis, als er zwei Elfmeter eiskalt verwandelte. Es waren seine Treffer Nummer 99 und 100 vom Elfmeterpunkt für die "Königlichen".

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Also, alles in Ordnung mit dem Auge und der Wunde! Lediglich ein kleines Pflaster überklebte den Cut des Real-Stürmers.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image