vergrößernverkleinern
Sergio Ramos legt bei Real Madrid eine verletzungsbedingte Pause ein
Sergio Ramos legt bei Real Madrid eine verletzungsbedingte Pause ein © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Real Madrid muss die nächsten Wochen ohne seinen Kapitän auskommen. Sergio Ramos verletzt sich im Training.

Nach Karim Benzema hat Real Madrid den nächsten verletzten Star zu beklagen. Kapitän Sergio Ramos zog sich am Freitag im Training eine Muskelverletzung in der Wade zu und muss voraussichtlich vier Spiele pausieren. Das berichten verschiedene spanische Medien. 

Ramos könnte den Königlichen damit am Samstag gegen Celta Vigo, im Pokal-Rückspiel am 10. Januar gegen Numancia, und möglicherweise auch gegen Villarreal (13. Januar) und im Viertelfinal-Hinspiel des Pokals (16./17. Januar) nicht zu Verfügung stehen. 

Auch Benzema fehlt wegen einer Oberschenkelverletzung

Real muss in den kommenden Wochen zudem ohne Benzema auskommen. Der französische Stürmer hatte sich bei der 0:3-Niederlage im Clasico gegen den FC Barcelona am Oberschenkel verletzt.

teilenE-MailKommentare