vergrößernverkleinern
Im Stadion von Atletico Madrid kämpfen der FC Barcelona und der FC Sevilla um den spanischen Pokal
Im Stadion von Atletico Madrid kämpfen der FC Barcelona und der FC Sevilla um den spanischen Pokal © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Der spanische Verband legt den Austragungsort des Pokalfinales fest. Dieser überrascht weniger als der Termin mitten in der Saison.

Das Finale um den spanischen Pokal zwischen Titelverteidiger FC Barcelona und dem FC Sevilla findet am 21. April im Estadio Metropolitano, der Arena von Atletico Madrid, statt. Das teilte der spanische Verband RFEF am Montag mit.

Die Ansetzung des Endspiels um die Copa del Rey mitten in der Saison überrascht insofern, als dass deswegen drei Partien des 33. Spieltags in der Primera Division auf den 9. Mai verlegt werden müssen.

teilentwitternE-MailKommentare