Doppelter Bale! Real ballert sich in CL-Form
teilenE-MailKommentare

Real Madrid hat in La Liga bei Abstiegskandidat UD Las Palmas gewonnen. In Abwesenheit einiger Stars führt Gareth Bale die Königlichen zum Sieg.

Real Madrid hat den Druck auf Stadtrivale Atletico Madrid erhöht.

Die Königlichen setzten sich bei UD Las Palmas mit 3:0 (2:0) durch und rückten bis auf einen Punkt auf den zweitplatzierten Stadtrivalen heran. Atletico spielt am Sonntag (20.45 im LIVETICKER) gegen Deportivo La Coruna. (Alle Ergebnisse im Überblick)

Benzema und Bale streiten um Elfmeter

Die Tore für Real, das ohne Cristiano Ronaldo, Toni Kroos antrat erzielten Gareth Bale (26., 51. Foulelfmeter) und Karim Benzema (39. Foulelfmeter). Vor dem ersten Strafstoß, nach einem Foul an Lucas Vasquez schnappte sich Benzema den Ball. TV-Kameras zeigen, dass Bale den Franzosen um den Ball bat, dieser ihn aber nicht herausrückte und selbst den Strafstoß verwandelte. 

Auch beim zweiten Strafstoß holte der Franzose den Ball, reichte ihn aber diesmal an Bale weiter, der ebenfalls verwandelte.

Verletzung bei Nacho

Verteidiger Nacho musste in der ersten Hälfte verletzungsbedingt ausgewechselt werden und droht für das Viertelfinal-Hinspiel am Dienstag auszufallen. "Er hat Schmerzen, wir werden sehen, ob es reicht", sagte Nachos Teamkollege Vasquez nach der Partie über den Verteidiger. (Die Tabelle von La Liga)

DAZN zeigt La Liga LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

Auf Gran Canaria standen wie Ronaldo und Kroos auch die angeschlagen von Spaniens Nationalmannschaft zurückgekehrten Sergio Ramos und Isco nicht in Reals Kader. Trainer Zinedine Zidane ging vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Juventus Turin am Dienstag (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) kein Risiko ein. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image