vergrößernverkleinern
Die Enttäuschung war den Spielern von Atletico Madrid ins Gesicht geschrieben
Die Enttäuschung war den Spielern von Atletico Madrid ins Gesicht geschrieben © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Atletico Madrid verliert in der spanische Liga deutlich bei San Sebastian. Lokalrivale Real ist jetzt im Rennen um die Vizemeisterschaft nur noch drei Punkte zurück.

Der spanische Topklub Atletico Madrid hat im Rennen um die nationale Vizemeisterschaft eine unerwartete Niederlage kassiert.

Die Rojiblancos verloren am Donnerstag bei Real Sociedad San Sebastian mit 0:3 (0:1), sie liegen als Tabellenzweiter mit 71 Punkten nur drei Zähler vor Stadtrivale Real. Der FC Barcelona (83) ist an der Tabellenspitze längst enteilt und bei fünf verbleibenden Spielen nur noch theoretisch einzuholen (DATENCENTER: Die Tabelle).

DAZN zeigt La Liga LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

Atletico, Europa-League-Halbfinalist, geriet in der ersten Hälfte durch Willian Jose (27.) in Rückstand. In der Schlussphase traf dann Stürmer Juanmi (80./90.+3) doppelt. Die Qualifikation für die Champions League hat Madrid bereits sicher, der zehnmalige Meister ist nicht mehr von einem der ersten vier Plätze zu verdrängen  (DATENCENTER: Ergebnisse und Spielplan).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image