vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-BAYERN-MUNICH-SEVILLA
Vincenzo Montella muss bei Sevilla seinen Hut nehmen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der spanische Erstligist FC Sevilla hat Trainer Vincenzo Montella (43) nach nur vier Monaten entlassen.

Die Andalusier, die im Viertelfinale der Champions League an Bayern München gescheitert waren, reagierten damit auf die Talfahrt in der Primera Division. Nach dem 1:2 (1:1) am Freitagabend bei UD Levante, dem neunten Pflichtspiel in Serie ohne Sieg, droht Sevilla die Teilnahme an der Europa League zu verspielen.

Montellas Nachfolger im Saisonendspurt wird Joaquin Caparros, der den Verein bereits von 2000 bis 2005 betreut hatte.

Der Italiener Montella hatte das Amt erst im Dezember vom Argentinier Eduardo Berizzo übernommen und Sevilla im Achtelfinale der Königsklasse zum überraschenden Sieg über Manchester United geführt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image