vergrößernverkleinern
Führt Jose Mourinho Real Madrid ein zweites Mal aus der Krise?
Führt Jose Mourinho Real Madrid ein zweites Mal aus der Krise? © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jose Mourinho soll Berichten zufolge die Nachfolge von Santiago Solari bei Real Madrid antreten. SPORT1 zeigt die Brennpunkte, die "The Special One" beseitigen muss.

Reals Brennpunkte zum Durchklicken:

Real Madrid liegt am Boden. Der Champions-League-Sieger der vergangenen drei Spielzeiten verabschiedete sich im Achtelfinale mit einem blamablen 1:4 gegen Ajax Amsterdam aus der Königsklasse.

Auch in der Liga ist der Titel so gut wie futsch, 12 Punkte liegen die Königlichen nach der Clasico-Niederlage hinter Erzrivale FC Barcelona. Zudem knallt es hinter den Kulissen gewaltig, nach dem Ajax-Spiel sollen sich Real-Kapitän Sergio Ramos und Klubpräsident Florentino Perez gegenseitig angeschrien haben.

Die Tage von Trainer Santiago Solari scheinen gezählt, schon in der nächsten Woche soll Berichten zufolge Jose Mourinho als Nachfolger installiert werden. Heuert "The Special One" bei den Königlichen an, so hat er einige Brennpunkte zu lösen. SPORT1 zeigt sie.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image