Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Arturo Vidal wird mit dem FC Barcelona spanischer Meister. Für den Chilenen ist es die achte Meisterschaft in Folge mit drei unterschiedlichen Teams.

Arturo Vidal bleibt der Mann mit der eingebauten Meistergarantie.

Der Chilene feierte am Samstagabend mit dem FC Barcelona durch einen 1:0-Sieg gegen UD Levante den vorzeitigen Titelgewinn in La Liga - es ist Vidals achte Meisterschaft in Folge mit drei Teams in drei verschiedenen Ländern. 

Meistgelesene Artikel

Im Juli 2011 wechselte Vidal von Bundesligist Bayer Leverkusen zu Juventus Turin. Mit der "Alten Dame" gewann er vier Meistertitel in Folge. 

Anzeige

Drei Mal Meister mit dem FC Bayern 

2015 folge der Wechsel zum FC Bayern München. Mit dem Rekordmeister feierte er 2016, 2017 und 2018 den Titel. 

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Barcelona bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Zur Saison 2018/19 gab der FC Bayern Vidal ein Jahr vor Vertragsablauf an den FC Barcelona ab. Dort machte der 31-Jährige bisher 30 Ligaspiele in denen er zwei Tore erzielte und war maßgeblich an der achten Meisterschaft des FC Barcelona in den letzten elf Jahren beteiligt. 

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Barcelona darf weiter vom dritten Triple nach 2009 und 2015 träumen. Am 25. Mai trifft die Mannschaft von Trainer Ernesto Valverde im Finale des Königspokals auf den FC Valencia. Im Halbfinale der Champions League bekommen es die Katalanen am 1. und 7. Mai mit dem von Jürgen Klopp trainierten FC Liverpool zu tun.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image