vergrößernverkleinern
LONDON, ENGLAND - OCTOBER 27: Pierre-Emerick Aubameyang of Arsenal during the Premier League match between Arsenal FC and Crystal Palace at Emirates Stadium on October 27, 2019 in London, United Kingdom. (Photo by Catherine Ivill/Getty Images)
Spanischer Top-Klub lockt wohl Aubameyang © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Pierre-Emerick Aubameyang liebäugelt wohl mit einem Wechsel ins sonnige Spanien. Daher will der Ex-Dortmunder auch bei Arsenal wohl nicht verlängern.

Pierre-Emerick Aubameyang will offenbar seinen Vertrag beim FC Arsenal nicht verlängern, da ein spanischer Top-Klub an ihm Interesse zeigen soll.

Der 30 Jahre alte Stürmer hat bei den Gunners noch einen Vertrag bis 2021 und wurde nach den Eskapaden mit Granit Xhaka sogar zum Arsenal-Kapitän benannt.

Nichtsdestotrotz will der Gabuner mit einer Vertragsverlängerung abwarten, da der FC Barcelona laut Sport Aubameyang als Nachfolger für Luis Suarez betrachten soll.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Barcelona bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

In der laufenden Saison kommt der ehemalige BVB-Star auf neun Treffer in 14 Spielen. Sein aktueller Marktwert liegt transfermarkt.de bei 70 Millionen Euro.

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image