Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Real Madrid ist im zweiten Liga-Spiel nach der Coronapause gegen Europa League-Anwärter FC Valencia gefordert. Die Königlichen wollen an Spitzenreiter Barca dran bleiben.

Im spanischen Meisterschaftsrennen will Real Madrid an Spitzenreiter Barcelona heranrücken. Die Königlichen sind gegen den FC Valencia (La Liga: Real Madrid-FC Valencia ab 22.00 Uhr im LIVETICKER) gefordert. 

La Liga ist zurück! DAZN gratis testen und internationalen Fußball live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Mit einem Sieg kann Trainer Zinedine Zidane seine Truppe bis auf zwei Punkte an die Katalanen heranführen (SERVICE: Die Tabelle der La Liga). Das Team um den deutschen Nationalspieler Toni Kroos kam mit einem 3:1-Erfolg über den SD Eibar in den Liga-Restart. Trotzdem war Zidane mit dem Auftritt seiner Mannschaft nicht zufrieden und hielt seinen Stars nach der Partie offenbar eine Standpauke.

Anzeige

Setzt Zidane erneut auf James?

Auch deshalb könnte der Teamleiter eine veränderte Startelf gegen den Europa League-Anwärter auf das Feld schicken. Zuletzt bot der Franzose überraschend den ehemaligen Bayern-Star James Rodriguez in der Anfangsformation auf. 

Meistgelesene Artikel

Valencia kam mit einem 1:1 gegen Levante aus der Corona-Pause. Das Team um Trainer Albert Celades schielt jedoch besonders in den darauffolgenden Spielen gegen Osasuna und Eibar darauf, sich auf die internationalen Plätze zu schieben. 

So können Sie Real Madrid - FC Valencia LIVE verfolgen: 

TV: - 
Stream: DAZN
Liveticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image