Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Rückschlag für Barca: Weltmeister Antoine Griezmann zieht sich gegen Valladolid eine Muskelverletzung zu und fehlt dem FC Barcelona auf unbestimmte Zeit.

Weltmeister Antoine Griezmann hat sich eine Muskelverletzung im rechten Bein zugezogen und fehlt dem spanischen Meister FC Barcelona auf unbestimmte Zeit.

La Liga ist zurück! DAZN gratis testen und internationalen Fußball live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Dies teilten die Katalanen nach medizinischen Tests beim 29-jährigen Franzosen am Sonntagvormittag mit. Griezmann war beim 1:0 bei Real Valladolid am Samstag in der Halbzeitpause durch Luis Suarez ersetzt worden.

Anzeige

Vidal trifft - Messi mit Rekord

Der frühere Bayern-Profi Arturo Vidal (15.) erzielte den Siegtreffer für insgesamt schwache Katalanen. Superstar Lionel Messi hatte Vidals Tor gekonnt vorbereitet und den Ball dabei an drei Gegenspielern vorbei in den Lauf des Chilenen gespitzelt.

Es war bereits die 20. Vorlage von Messi in dieser Saison - und damit eine weitere historische Bestmarke in seiner Karriere. Denn der Argentinier steht nun bei 20 Assists und 22 Toren. Noch nie in der Geschichte gab es einen Spieler, der eine 20/20-Saison gespielt hat.

Meistgelesene Artikel

Barca kämpt mit Real Madrid noch um die Meisterschaft, braucht aber Schützenhilfe bei aktuell einem Spiel mehr und einem Punkt weniger als die Königlichen. Im viertelfinale der champions League könnte es dann im August zum Duell mit dem FC Bayern München, ob Griezmann dann wieder einsatzfähig sein wird, ist unklar.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image