Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Nach dem Debakel im Viertelfinale der Champions League gegen den FC Bayern droht dem FC Barcelona nun auch noch der langfristige Ausfall seiner Nummer 1.

Der deutsche Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen wird sich einer Operation an der Patellasehne im rechten Knie unterziehen.

Dies könnte zur Folge haben, dass er lange Zeit ausfallen wird.

Wie sein Verein FC Barcelona am Montag mitteilte, wird der Eingriff am Dienstag von Dr. Ramon Cugat vorgenommen. Der spanische Vizemeister werde weitere Informationen nach der OP veröffentlichen.

Anzeige

"Ich werde einige Wochen zur Genesung brauchen, um zu 100 Prozent wieder zurückzukommen", schrieb ter Stegen am Abend auf Twitter: "Ich bin ruhig und positiv, was die Situation angeht, ich werde bald zurück sein."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

In spanischen Medien ist schon seit einiger Zeit darüber spekuliert worden, dass sich der 28-Jährige einem Eingriff am Knie unterziehen muss. Denn er quält sich schon länger mit diesen Beschwerden herum.

Fällt ter Stegen vier Monate aus?

Wie die AS berichtet, könnte ter Stegen bis zu drei oder gar vier Monate ausfallen. Auf jeden Fall wird der Nationalkeeper für die ersten Länderspiele des DFB-Teams im Herbst nicht zur Verfügung stehen. Auch den Start der kommenden Klub-Saison wird er verpassen.

Meistgelesene Artikel

Der Eingriff sei proaktiv, um ihn "für die Zukunft vorzubereiten, da der Spieler während der Saison Probleme mit der Patellasehne hatte", hieß es in einer Mitteilung.

Ter Stegen war am vergangenen Freitag im Viertelfinale der Champions League mit den Katalanen krachend mit 2:8 an Bayern München gescheitert.

--------------

Mit SID-Informationen

--------------

Nächste Artikel
previous article imagenext article image