Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Im Netz taucht ein Bild von Pep Guardiola auf, das ihn in Barcelona zeigt. Dies entfacht wilde Spekulationen. Ist er wegen Lionel Messi dort?

Eigentlich wäre es vollkommen unspektakulär, wenn Urlaubsfotos von Pep Guardiola auftauchen. Egal von wo.

Doch es gibt eine Stadt auf dieser Welt, in der aufgrund der aktuellen Situation sämtliche Alarmglocken schrillen: Barcelona.

Und ausgerechnet dort hält sich der Trainer von Manchester City gerade auf. Auf Instagram tauchte am Freitagabend ein Foto auf, das den 49-Jährigen vor dem chinesischen Lokal Kao Dim Sum zeigt.

Anzeige

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Guardiola wegen Messi in Barcelona?

Nun stellt sich natürlich automatisch die Frage: Warum ist Pep in Barcelona? Und vor allem: Ist er wegen Lionel Messi da? Hatte er Anteil an Messis Entscheidung, am Sonntag nun doch nicht zum Corona-Test der Katalanen zu gehen?

Meistgelesene Artikel

Der argentinische Weltklasse-Stürmer hatte dem FC Barcelona am Dienstagabend mit einem elektronischen Einschreiben mitgeteilt, den Klub verlassen zu wollen.

Seitdem brodelt die Gerüchteküche gewaltig und es gibt fast täglich neue Entwicklungen in einem sich wohl anbahnenden Wechsel-Theater.

Die aktuellste Entwicklung: Messi wird sich am Sonntag weder auf Covid-19 testen lassen, und demzufolge auch beim Trainingsauftakt am Montag fehlen.

Triple-Jagd! Das Champions-League-Finale der Frauen mit dem VfL Wolfsburg - Sonntag ab 19 Uhr LIVE im Free-TV auf SPORT1 und im Stream! 

Messi zu Manchester City?

Messi wird mit einem Wechsel zu Juventus Turin, Paris Saint-Germain und eben auch Manchester City in Verbindung gebracht. Bei einem Treffen in Barcelona könnte Guardiola seinen ehemaligen Spieler somit persönlich von City überzeugen ...

Dennoch soll Guardiolas Aufenthalt in Barcelona laut spanischen Medienberichten nichts mit Messi zu tun haben. Bevor er mit seinem Team in vier Wochen in die neue Premier-League-Saison startet, verweilt er lediglich zum Heimaturlaub in Spanien.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Nächste Artikel
previous article imagenext article image