vergrößernverkleinern
Real und Atletico Madrid sind in La Liga nun punktgleich
Real und Atletico Madrid sind in La Liga nun punktgleich © AFP/SID/ANDER GILLENEA
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der spanische Rekordmeister Real Madrid baut seine Siegesserie in La Liga durch ein 3:1 bei SD Eibar aus und klettert auf Rang zwei.

Der spanische Rekordmeister Real Madrid um Nationalspieler Toni Kroos hat seine Siegesserie in La Liga ausgebaut.

Bei SD Eibar gewannen die Königlichen am Sonntagabend 3:1 (2:1) und zogen durch den vierten Dreier in Folge mit Lokalrivale Atletico gleich, der an der Tabellenspitze steht.

Beide haben 29 Punkte auf dem Konto, Dritter ist Real Sociedad (26). (Die Tabelle von La Liga)

Anzeige

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Karim Benzema (6.) und Luka Modric (13.) brachten Real früh auf 2:0 nach vorn, nach dem Anschlusstreffer durch Kike Garcia (28.) machte Lucas Vazquez (90.+2) erst in der Nachspielzeit alles klar. Kroos spielte durch.

Auch interessant

Atletico war am Samstag zu einem 3:1 (1:0) gegen den FC Elche gekommen. Der FC Barcelona liegt nach dem 2:2 (1:1) gegen den FC Valencia acht Zähler hinter der Spitze. (Spielplan und Ergebnisse von La Liga)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image