vergrößernverkleinern
Eibar-Torhüter Marko Dmitrovic brachte seinen Klub per Elfmeter gegen Atlético Madrid in Führung
Eibar-Torhüter Marko Dmitrovic brachte seinen Klub per Elfmeter gegen Atlético Madrid in Führung © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dank Luis Suárez baut Atletico Madrid seinen Vorsprung in der spanischen Meisterschaft auf Real aus. Zuvor bringt ausgerechnet der Torhüter Eibar in Führung.

Ausgerechnet der Treffer eines Torhüters hätte "Wintermeister" Atlético Madrid um ein Haar zum Stolpern gebracht.

Doch dank Stürmerstar Luis Suárez konnte Atlético seinen Vorsprung auf Verfolger und Rekordchampion Real Madrid in La Liga doch auf sieben Zähler ausbauen.

Das Team von Trainer Diego Simeone vergrößerte durch einen glücklichen 2:1 (1:1)-Erfolg bei SD Eibar sein Polster vor dem Hauptstadtrivalen.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Torhüter trifft gegen Atlético Madrid

Die Gastgeber waren zuvor bereits nach zwölf Minuten durch einen Strafstoß von Torhüter Marko Dmitrović in Führung gegangen.

Meistgelesene Artikel

Stürmerstar Suárez drehte für Atlético, das noch ein Spiel weniger als seine Verfolger absolviert hat, durch einen Doppelpack (40. und 89., Strafstoß) aber noch das Spiel.

---

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image