Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach dem FA Cup geht es in England jetzt mit dem League Cup weiter. Im ersten Halbfinal-Hinspiel steht das Manchester-Derby auf dem Programm.

Premier League, FA Cup und jetzt League Cup – im englischen Fußball jagt ein Wettbewerb den nächsten.

Nach der dritten Runde im FA Cup am vergangenen Wochenende steht jetzt das Halbfinale im Ligapokal, auch Carabao Cup genannt, auf dem Programm.

Im ersten Hinspiel am Dienstag bekommt es Manchester United mit Manchester City zu tun (League Cup, Halbfinal-Hinspiel: Manchester United - Manchester City ab 21 Uhr im SPORT1-LIVETICKER), am Tag darauf trifft Leicester City auf Aston Villa (League Cup, Halbfinal-Hinspiel: Leicester City - Aston Villa, am Mittwoch ab 21 Uhr im SPORT1-LIVETICKER). Die Rückspiele finden in zwei Wochen statt.

Anzeige

Guardiola-Truppe souverän im FA Cup

Während sich ManUnited im FA Cup zu einem torlosen Unentschieden bei den Wolverhampton Wanderers mühte und ins Wiederholungsspiel muss, setzten sich die Citizens im vierten Spiel in neun Tagen mit 4:1 gegen Viertligist Port Vale durch.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Beide Manchester-Teams rotierten kräftig durch, dürften im prestigeträchtigen Derby jedoch wieder auf ihre beste Elf zurückgreifen.

"In der Premier League liegen wir schon weit zurück, wir müssen uns darauf konzentrieren, Zweiter zu werden", sagte City-Coach Pep Guardiola nach der Partie gegen Port Vale. "In den anderen Wettbewerben schauen wir von Spiel zu Spiel."

Meistgelesene Artikel

ManCity, in den vergangenen beiden Jahren Ligapokal-Champion, dürfte als leichter Favorit ins Halbfinal-Duell gehen, in der Premier League gewann aber United Anfang Dezember mit 2:1 beim Stadtrivalen.

Auch aufgrund von großen Verletzungssorgen ist bei beiden Mannschaften in dieser Saison jedoch das einzig Beständige die Unbeständigkeit.

So können Sie Manchester United gegen Manchester City LIVE verfolgen:

Stream: DAZN
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image