vergrößernverkleinern
Nabil Fekir war bei Lyons Sieg gegen Monaco der umjubelte Mann
Nabil Fekir war bei Lyons Sieg gegen Monaco der umjubelte Mann © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der amtierende Meister AS Monaco kassiert in letzter Minute eine Niederlage bei Olympique Lyon. Paris Saint-Germain siegt knapp. Video-Highlights des 9. Spieltags.

Olympique Lyon - AS Monaco 3:2

Beim Spitzenspiel der Ligue 1 kommt es zum offenen Schlagabtausch mit vielen Toren. Als die Nachspielzeit eigentlich schon abgelaufen ist, schockt Lyon den amtierenden Meister Monaco mit einem Traumtor.

Dijon FCO - Paris Saint-Germain 1:2

Anzeige

Dank des Belgiers Thomas Meunier gewinnt Paris Saint-Germain in der Ligue 1 glücklich und bleibt Tabellenführer. Julian Draxler steht in der Startelf. Für das Highlight aber sorgen die Gastgeber.

OSC Lille - ES Troyes AS 2:2

Dieser Schiedsrichter wird wohl nicht mehr so schnell hochklassig pfeifen. Bei der Partie zwischen Lille und Troyes schickt er den falschen Spieler zum Duschen.

AS Saint-Etienne - FC Metz 3:1

Der französische Tabellenletzte aus Metz steht beim AS St. Etienne vor dem zweiten Saisonsieg, bis ein skurriler Treffer für die Wende sorgt.

EA Guingamp - Stade Rennes 2:0

Eine kuriose Vorlage von Marcus Thuram, Sohn von Weltmeister Lilian Thuram, sorgt gegen Stade Rennes für die Entscheidung. EA Guingamp nimmt nach dem Sieg Kontakt zur Spitzengruppe auf.

FC Toulouse - SC Amiens 1:0

Der FC Toulouse feiert gegen Amiens den dritten Saisonsieg. Andy Delort feiert das entscheidende Tor auf seine eigene Art.

SM Caen - SCO Angers 0:2

SM Caen geht gegen SCO Angers mehr als fahrlässig mit seinen Großchancen um und wird prompt böse bestraft.

Girondins Bordeaux - FC Nantes 1:1

Claudio Ranieri verpasst mit dem FC Nantes den Sprung auf Platz 3. Bordeaux' Pellenard sorgt für ein Kuriosum.

HSC Montpellier - OGC Nizza 2:0

OGC Nizza kommt nicht richtig in die Gänge, obwohl Mario Balotelli momentan in Topform ist. Auch diesmal hatte der Skandalstürmer die Chance seine Torquote auszubauen.

Racing Straßburg - Olympique Marseille 3:3

Strasbourg erlebt einen richtigen Krimi mit sechs Toren. Ein Auf und Ab und letztlich kann Marseilles Neuzugang Mitroglou den Favoriten vor einer Krise bewahren.

Alle Video-Highlights aus Frankreich:

Die Highlights des 8. Spieltags

Die Highlights des 7. Spieltags

Die Highlights des 6. Spieltags

Die Highlights des 5. Spieltags

Die Highlights des 4. Spieltags

Die Highlights des 3. Spieltags

Die Highlights des 2. Spieltags

Die Highlights des 1. Spieltags

Nächste Artikel
previous article imagenext article image