vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v AS Monaco - UEFA Champions League Group A
Benjamin Henrichs spielt seit Saisonbeginn 2018/19 für Monaco © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Außenverteidiger Benjamin Henrichs feiert gegen Dijon seine Torpremiere für AS Monaco. Zu einem Sieg reicht es für seinen Verein in der Ligue 1 aber trotzdem nicht.

Nationalspieler Benjamin Henrichs (21) hat sein erstes Tor für Frankreichs Ex-Meister AS Monaco in der Ligue 1 erzielt. Beim 2:2 (1:1) der Monegassen gegen FCO Dijon war der Ex-Leverkusener in der 30. Minute zum 1:0 für die Gastgeber erfolgreich.

Damit wartet der neue Monaco-Coach Thierry Henry weiterhin auf den ersten Sieg mit der AS in der laufenden Saison. Mickael Alphonse (34.) und Mehdi Abeid (57.) brachten die Gäste mit 2:1 in Führung. Kamil Glik (78.) sicherte Monaco wenigstens einen Punkt.

"Ich freue mich über das Comeback der Mannschaft, aber es ist nur ein Unentschieden, es ist kein Sieg", kommentierte Henry, "ich muss weiterhin positiv denken." (SERVICE: Die Tabelle der Ligue 1)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image