vergrößernverkleinern
AS Monaco mit Thierry Henry
Thierry Henry ist als Trainer von AS Monaco noch ohne Sieg © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Auch im vierten Spiel unter Cheftrainer Thierry Henry kann AS Monaco nicht gewinnen. Ein Deutscher steht bei der Pleite gegen Reims in der Startelf.

Der frühere Weltklasse-Angreifer Thierry Henry wartet auch nach seinem vierten Spiel als Cheftrainer im Profifußball auf einen Sieg.

Am 12. Spieltag der Ligue 1 unterlag der Weltmeister von 1998 mit Vizemeister AS Monaco bei Stade Reims mit 0:1 (0:1).

Jetzt DAZN gratis testen und noch heute die Lique 1 Live & auf Abruf erleben.

Die Monegassen, bei denen Nationalspieler Benjamin Henrichs als Linksverteidiger aufgeboten wurde, bleiben mit sieben Punkten Tabellenvorletzter in Frankreichs Eliteklasse (DATENCENTER: Die Tabelle). 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image