vergrößernverkleinern
Neymar feiert 27. Geburtstag mit irrer Swag-Sause
Neymar feiert 27. Geburtstag mit irrer Swag-Sause © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Neymar macht, was er will - auf und neben dem Platz. Dass sich daran auch in Zukunft nichts ändern wird, macht der Superstar unmissverständlich klar.

Der brasilianische Superstar Neymar lässt es gerne krachen - auf und neben dem Platz.

Vor allem für seinen 'Einsatz' abseits des Rasens muss sich der Profi von Paris Saint-Germain immer wieder Kritik anhören.

Der 27-Jährige kann das nur bedingt verstehen. "Ich glaube nicht, dass mein Privatleben meine Leistungen auf dem Platz beeinträchtigen", sagte Neymar bei Globo Esporte.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Anfang Februar hatte der Brasilianer seinen Geburtstag mit einer extravaganten Party in Paris begangen. Auch von einer langwierigen Verletzung am linken Fuß ließ er sich nicht aufhalten.

"Ich finde es wirklich lustig, dass das, was ich neben dem Platz mache, damit verglichen wird, was ich auf dem Platz mache." 

"Wenn ich etwas machen will, dann mache ich es"

Seine Statistiken seien weiterhin sehr gut. Schon bei den Olympischen Spielen 2016 habe er auf sein Recht an einem Privatleben gepocht.

"Abseits des Spielfeldes kümmere ich mich selber. Wenn ich etwas machen will, dann mache ich es. Mein Leben ist mein leben, ich bin 27", erklärte Neymar.

Im Vorfeld eines Spieltages werde er "natürlich" nicht feiern gehen. 

DAZN gratis testen und die internationalen Top-Ligen live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Denn über allem steht für den einstigen Barca-Star immer noch der Fußball.

"Kritik oder Lob hat mit meinen Leistungen nichts zu tun - sondern damit, dass ich gut sein will. Das ist was ich mache, ich spiele Fußball - ich liebe es."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image