Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Thomas Tuchel liefert bei PSG erstklassige Arbeit ab. Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps nennt die Gründe für den Erfolg des deutschen Trainers.

Frankreichs Weltmeister-Trainer Didier Deschamps hat die Arbeit von Chefcoach Thomas Tuchel (45) beim französischen Meister Paris St. Germain gelobt. "Er hat Ruhe und Gelassenheit in den Alltag bei PSG gebracht - er ist im Klub sehr beliebt", schrieb Deschamps in seiner kicker-Kolumne.

Meistgelesene Artikel

Der Kapitän der französischen Weltmeistermannschaft von 1998 unterstrich vor allem Tuchels Arbeit im zwischenmenschlichen Bereich und das Verhältnis zu den zahlreichen Superstars bei PSG: "Dank einer ausgezeichneten Beziehung zu seinen Spielern, die sich in einer positiven Atmosphäre weiterentwickeln, ist es ihm gelungen, den Zusammenhalt zu stärken. Mein deutscher Freund hat gezeigt, dass er sich sehr gut auf Spiele vorbereiten und dann auch coachen kann. Tuchel weiß sowohl zu überraschen als auch sich anzupassen. Taktisch verfügt er über Fähigkeiten, sein System oder seine Strategie mehrmals im Spiel zu ändern."

Deschamps setzt auf PSG gegen ManUnited   

Der 50-Jährige bezog sich dabei auch auf den Auftritt von Paris beim 2:0-Erfolg im Champions-League-Achtelfinalhinspiel bei Manchester United. "Obwohl Neymar und Edinson Cavani verletzt fehlten, ist PSG im Hinspiel in Manchester das perfekte Spiel gelungen", betonte Deschamps, der fest von einem Pariser Einzug ins Viertelfinale ausgeht: "Im Rückspiel hat Paris nun alle Karten in der Hand. Ich glaube nicht, dass die Red Devils das im Prinzenpark noch zu ihren Gunsten drehen können."

Anzeige

Jetzt das Trikot von Paris Saint-German kaufen - hier geht es zum Shop| ANZEIGE 

Deschamps traut Tuchel und PSG eine Menge in der Königsklasse zu: "PSG hat das Potenzial, weit zu kommen. Ich wünsche dem Verein dabei viel Erfolg."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image