vergrößernverkleinern
Neymar trainiert schon wieder leicht und einsam - bald soll die Rückkehr ins Mannschaftstraining folgen
Neymar trainiert schon wieder leicht und einsam - bald soll die Rückkehr ins Mannschaftstraining folgen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Neymar hat in dieser Saison erst fünf Pflichtspiele absolviert. Schuld ist eine Knie-Verletzung. Nun soll eine Rückkehr ins PSG-Mannschaftstraining nahen.

Superstar Neymar steht nach seiner wochenlangen Verletzungspause beim französischen Fußball-Meister Paris St. Germain vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Nach Angaben des Klubs soll der Brasilianer ab der kommenden Woche schrittweise in die  Übungseinheiten des deutschen PSG-Trainers Thomas Tuchel integriert werden.

Rückkehr gegen Real?

Im Falle eines planmäßigen Verlaufs seines Formaufbaus könnte Neymar nach der anstehenden Länderspielpause am 22. November im Ligaspiel gegen OSC Lille oder vier Tage später im Champions-League-Match bei Real Madrid sein Comeback feiern.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Der 27 Jahre alte Torjäger hatte Mitte Oktober im Länderspiel von Rekordweltmeister Brasilien gegen Nigeria eine Verletzung der Kniesehne erlitten. Die fünf folgenden Pflichtspiele seines Teams in Meisterschaft und Königsklasse verpasste Neymar.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image