Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Teamkollege Ander Herrera verrät wie Superstar Neymar PSG für das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Borussia Dortmund motivierte.

Obwohl Neymars Name fast täglich in der katalanischen Presse erscheint, da sich die Gerüchte über eine Rückkehr zum FC Barcelona weiter hartnäckig halten, scheint der Brasilianer bei Paris Saint-Germain engagierter denn je zu sein.

Das berichtet zumindest sein Mitspieler Ander Herrera.

"Es ist unglaublich, was er für die Mannschaft getan hat", sagte der Mittelfeldspieler in einem Interview mit Canal+ und räumte zugleich mit Spekulationen auf, dass Neymar nicht mehr alles für PSG gebe.

Anzeige

Alle aktuellen Meldungen, Entwicklungen und Auswirkungen auf den Sport durch die Covid-19-Krise im Corona-Ticker!

Herrera lobt Neymars Engagaement

Insbesondere vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Borussia Dortmund habe Neymar "sehr viel für die Mannschaft gegeben". So lud der Brasilianer den gesamten Kader zu sich nach Hause zum Essen ein.

"Wir sind alle zu ihm nach Hause gegangen, um zusammen zu essen. Er hat alle mitgenommen", erinnerte sich Herrera.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Mit Erfolg. Nach dem 1:2 im Hinspiel in Dortmund gewann PSG das Rückspiel 2:0. Dabei erzielte Neymar das wichtige Tor zur 1:0-Führung.

Nach seinem Tor gegen den BVB imitierte Neymar den Jubel von Erling Haaland, indem er sich auf den Rasen hockte und in einer meditativen Stellung verweilte.

Neymar hatte es wohl als persönliche Beleidigung empfunden, dass Haaland nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel ein Foto von sich auf Snapchat gepostet hatte - mit dem Schriftzug von Paris und dem Spruch: "Meine Stadt, nicht Eure".

Für die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel war die Begegnung den BVB, die wegen der Coronakrise ohne Zuschauer stattfand, die bislang letzte Partie.

Intuitiv und blitzschnell: Die neue SPORT1-App ist da! JETZT kostenlos herunterladen in Apples App Store (iOS) und im Google Play Store (Android) 

Meistgelesene Artikel

Herrera hofft auf Fortsetung der Saison

Herrera hofft auf eine Fortsetzung der Saison. 

"Ich hoffe wirklich, dass wir weitermachen werden", sagte Herrera. Auch Geisterspiele seien für den 30-Jährigen durchaus denkbar. 

Zunächst stehe aber erst einmal die Gesundheit an oberster Stelle. Frankreich ist besonders stark vom Coronavirus betroffen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image