vergrößernverkleinern
Dort trifft er auf Bastian Schweinsteiger. Der Weltmeister von 2014 hat Ende 2018 seinen Vertrag nochmal verlängert und unterstrich seitdem mehrfach seine Ambition auch in der MLS noch einen Titel zu holen.
Dort trifft er auf Bastian Schweinsteiger. Der Weltmeister von 2014 hat Ende 2018 seinen Vertrag nochmal verlängert und unterstrich seitdem mehrfach seine Ambition auch in der MLS noch einen Titel zu holen. © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die amerikanischen Fußballfans wählen Bastian Schweinsteiger ins All-Star Team der MLS. Anfang August kommt es zum großen Duell mit Real Madrid.

Große Ehre für Bastian Schweinsteiger: Der Weltmeister in Diensten von Chicago Fire wurde von den Fans ins All-Star Team der Major League Soccer (MLS) gewählt.

Die Auswahl der US-amerikanischen Profiliga tritt am 2. August in Chicago gegen Champions-League-Sieger Real Madrid an.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Schweinsteiger bezeichnete die Berufung als "etwas Besonderes". "Es ist wirklich ein großartiges Gefühl, eingeladen zu werden und das Spiel in Chicago zu bestreiten", sagte der 32-Jährige dem Chicago Tribune.

Anzeige

Der frühere Bayern-Stratege, der wegen einer Hüftverletzung das vergangene Spiel seines Teams in Portland (2:2) verpasste, wird am 2. August unter anderem an der Seite seines Teamkollegen Nemanja Nikolic, sowie David Villa, Sebastian Giovinco und Kaka auflaufen.

Trainiert wird die Auswahl von Schweinsteigers Klubtrainer Veljko Paunovic, der zusätzlich zu den von den Fans gewählten Spielern elf weitere Akteure nominieren wird.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image