vergrößernverkleinern
Zlatan Ibrahimovic trifft erneut für LA Galaxy
Zlatan Ibrahimovic trifft erneut für LA Galaxy © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Schweden-Legende Zlatan Ibrahimovic trifft in der Major League Soccer erneut sehenswert. Für einen Sieg für LA Galaxy reicht es trotzdem nicht.

Während seine schwedischen Landsmänner bei der Weltmeisterschaft in Russland am Samstag gegen England um den Einzug ins Halbfinale kämpfen (ab 16 Uhr im LIVETICKER), macht Zlatan Ibrahimovic in der amerikanischen Major League Soccer von sich reden.

Der 36-Jährige schoss bei der Partie zwischen LA Galaxy gegen D.C. United ein sehenswertes Tor. Bereits in der fünften Minute nahm er eine Flanke seines Teamkollegen David Romney volley und netzte zur 1:0-Führung ein. Seinen rund einen Kopf kleineren Gegenspieler lässt er dabei ganz alt aussehen.

Zum Sieg gegen D.C. United reichte es trotzdem nicht. Trotz Zlatan-Tor spielte Galaxy nur 2:2.

Anzeige

Im Netz wird Ibrahimovic für sein Tor trotzdem gefeiert. Mit Tweets wie "Zlatan ist ein Gott" und "Zlatan Mania" feiern ihn die User auf Twitter.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image