Ganz schön rosa! Beckham enthüllt Logo seines Klubs
teilenE-MailKommentare

Mehrheitseigner David Beckham präsentiert den offizillen Namen seines Klubs in Miami. Dieser erinnert an einen italienischen Traditionsverein.

Englands ehemaliger Star David Beckham hat den Namen seines MLS-Teams  offiziell enthüllt.

Wie der 43 Jahre alte Mehrheitseigner bekannt gab, wird das Beckham-Franchise ab der Saison 2020 unter dem Namen Club Internacional de Futbol Miami, kurz Inter Miami CF, in der nordamerikanischen Profiliga spielen. Der Klubname soll für Inklusivität stehen.

"Das ist ein stolzer Tag für mich und das gesamte Team. Es ist eine Ehre, endlich den neuen Namen verkünden zu dürfen", sagte Klubbesitzer Beckham. 

Auch das Logo wurde präsentiert. Zwei auf einem Bein stehende Reiher zieren das Emblem des künftigen Klubs aus der Major League Soccer (MLS). Die angewinkelten Beine sind dabei symbolisch miteinander verbunden. Im kreisförmigen Logo finden sich die Farben Schwarz, Weiß und Pink wieder.

Offen sind weiter Details zum Bau des Stadions, das 25.000 Zuschauerplätze umfassen soll. Es ist bislang lediglich bekannt, dass der Komplex, zu dem auch Freizeit- und Erholungsangebote gehören sollen, den Namen Miami Freedom Park tragen wird. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image