vergrößernverkleinern
FBL-GER-BAYERN-MUNICH-FAREWELL-SCHWEINSTEIGER
Bastian Schweinsteigers Vertrag in Chicago läuft zum Jahresende aus © Getty Images
teilenE-MailKommentare

München - Bastian Schweinsteigers Vertrag bei Chicago Fire läuft aus. Ob er auch über das Jahr 2018 hinaus in der Major League Soccer spielt, lässt der Ex-Bayern-Profi offen.

Im August feierte Bastian Schweinsteiger in München sein Abschiedsspiel.

Jetzt stellt sich die Frage: Hängt der 34-Jährige seine Schuhe zum Jahresende, wenn sein Vertrag bei Chicago Fire ausläuft, an den Nagel, verlängert er oder wechselt er den Klub sogar noch einmal?

Was eine mögliche Fortsetzung seiner Karriere in den USA betrifft, sagte der Ex-Profi des FC Bayern der Zeitung Chicago Tribune: "Das weiß ich nicht. Es ist eine Frage, die man dem Manager und dem Besitzer stellen muss."

Schweinsteiger lässt Zukunft offen

Er müsse seine Frau Ana Ivanovic beratend zur Seite holen, dann werde er sich entscheiden, wie es weitergehe, so Schweinsteiger: "Ich habe hier jeden einzelnen Tag genossen. Lasst uns abwarten, wie es nach der Pause weitergeht."

Am Sonntag bestritt er beim letzten Saisonspiel seine vorerst letzte Partie für Chicago. 

Ende März 2017 war der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft in die Major League Soccer gewechselt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image