vergrößernverkleinern
Bastian Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger muss weiter auf seinen zweiten Saisoneinsatz warten © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bastian Schweinsteiger muss bei Manchester United einmal mehr zuschauen, steht im Spiel bei West Bromwich im Gegensatz zum Sieg bei Crystal Palace nicht einmal im Kader.

Bastian Schweinsteiger muss weiter auf seinen zweiten Saisoneinsatz für Manchester United warten.

Der Weltmeister von 2014 stand am Samstagabend im Premier-League-Spiel des 17. Spieltags bei West Bromwich Albion nicht im Kader des englischen Rekordmeisters.

Insgesamt kommt der 32-Jährige in der laufenden Saison unter Jose Mourinho nur auf vier Einsatzminuten im League Cup gegen West Ham United Ende November.

Anzeige

In der Premier League stand Schweinsteiger bisher erst zwei Mal im Spieltagskader, am 13. Spieltag gegen West Ham und am vergangenen Mittwoch bei Crystal Palace kam er aber jeweils nicht zum Einsatz.

Für den Europa-League-Kader wurde Schweinsteiger vor der Saison nicht gemeldet und war daher international bisher nicht spielberechtigt. Für die K.o.-Phase im neuen Jahr könnte er theoretisch nachgemeldet werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image