vergrößernverkleinern
Nach diesem rüden Foul fehlt Leroy Sane ManCity mehrere Wochen
Nach diesem rüden Foul fehlt Leroy Sane ManCity mehrere Wochen © Getty Images

Nach der Bänderverletzung von Leroy Sane hat City-Trainer Pep Guardiola die Ausfallzeit des deutschen Nationalspielers bekannt gegeben.

Pep Guardiola rechnet erst Mitte März wieder mit dem deutschen Nationalspieler Leroy Sane.

Nachdem Manchester City bereits am Montag die Diagnose  Bänderriss im Sprunggelenk bekanntgegeben hatte, sagte der spanische Star-Coach auf einer Pressekonferenz am Dienstag, dass Sane in der Folge mindestens sechs Wochen ausfallen werde.

Heftige Grätsche verletzt Sane

Sane hatte sich beim 2:0-Sieg der Citizens im FA Cup gegen Zweitligist Cardiff City am Sonntag nach einem bösen Foul verletzt.

Der 22-Jährige war bei einem Tempogegenstoß der Citizens auf dem Weg zum 3:0 mit dem Ball über den ganzen Platz gesprintet. Als der Ex-Schalker zum Abschluss ansetzen wollte, holte ihn Cardiffs Joe Bennett mit einer heftigen Grätsche von den Beinen.

DAZN zeigt die Premier League LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

"Ich habe eine Bänderverletzung erlitten, aber ich denke, dass es nicht so schlimm ist, wie es aussah", schrieb Sane bei Twitter: "Ich bin motiviert, so schnell wie möglich auf den Platz zurückzukehren", hatte sich Sane am Montag noch hoffnungsvoll gezeigt. 

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel