vergrößernverkleinern
Alan Pardew musste nach nur vier Monaten seinen Hut nehmen
Alan Pardew musste nach nur vier Monaten seinen Hut nehmen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Alan Pardew wird eine lange Niederlagenserie bei West Bromwich Albion zum Verhängnis. Der Tabellenletzte trennt sich nach nur vier Monaten vom Trainer.

Teammanager Alan Pardew ist beim englischen Premier-League-Schlusslicht West Bromwich Albion nach nur vier Monaten und zuletzt acht Niederlagen in Folge entlassen worden. Die "Baggies" haben nach der 1:2-Heimpleite am Samstag gegen den FC Burnley sechs Spieltage vor dem Saisonende bereits zehn Punkte Rückstand auf den rettenden 17. Platz.

Es droht der erste Abstieg seit der Spielzeit 2008/09. Ein Nachfolger steht noch nicht fest, als Interimscoach fungiert Jugendtrainer Darren Moore. (DAZN zeigt die Premier League live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Der 56 Jahre alte Pardew hatte Ende November die Nachfolge von Tony Pulis angetreten, der den Meister von 1920 und fünfmaligen Pokalsieger aus den West Midlands nach zwölf Spielen ohne Sieg verlassen musste. Pardews Vertrag lief noch bis zum Ende der Saison 2019/20. Er war bereits der sechste Trainer bei West Brom seit 2011.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image