vergrößernverkleinern
Martin Ödegaard ist voraussichtlich monatelang außer Gefecht
Martin Ödegaard ist voraussichtlich monatelang außer Gefecht © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Martin Odegaards Saison ist so gut wie beendet. Das norwegische Talent zieht sich eine Fuß-Verletzung zu und muss monatelang aussetzen.

Das norwegische Top-Talent Martin Odegaard muss seine Saison verletzungsbedingt wohl vorzeitig beenden.

Wie Odegaards niederländischer Klub SC Heerenveen am Dienstag bekannt gab, hat der 19-Jährige einen Mittelfußbruch erlitten. Über die Ausfallzeit machte der Verein keine Angaben, Odegaard dürfte aber mindestens zwei Monate pausieren müssen. Der norwegische Nationalspieler ist vom spanischen Rekordmeister Real Madrid an Heerenveen ausgeliehen.

Odegaard hatte sich die Verletzung am Ostersonntag im Ligaspiel bei Heracles Almelo (2:1) zugezogen. Nachdem er am Spielfeldrand behandelt wurde, versuchte er, den verletzten Fuß zu belasten, entschied sich dann aber gegen ein Weiterspielen und wurde ausgewechselt (60.).

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image