Galavorstellung! Sane mit Doppelpack bei Kantersieg
teilenE-MailKommentare

München - Tottenham Hotspur lässt dem FC Chelsea keine Chance. Leroy Sane schnürt einen Doppelpack. Der FC Liverpool bleibt dicht an Manchester City dran.

Das Siegen geht weiter: Manchester City hat am Samstagnachmittag bereits seinen achten Erfolg in Serie einfahren können. 

Bei West Ham United gelang den "Skyblues" im Rahmen des 13. Spieltags der Premier League ein 4:0 - auch dank Leroy Sane. 

Der deutsche Nationalspieler erzielte noch vor dem Seitenwechsel den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 (34.). Zuvor hatten David Silva (11.) und Raheem Sterling (19.) der Mannschaft von Pep Guardiola früh die Weichen gestellt.

Sane schnürt Doppelpack für City

Mit dem Abpfiff legte Sane ein weiteres Tor zum Doppelpack nach. Der Ex-Schalke-Profi spielte durch, Ilkay Gündogan wurde nach 69 Minuten ausgewechselt.

ANZEIGE: Jetzt Trikots internationaler Topklubs kaufen - hier geht es zum Shop!

City steht damit nun bei 35 Punkten und verteidigt die Spitzenposition in der Tabelle. Der FC Liverpool sitzt dem Guardiola-Team mit 33 Zählern aber weiterhin im Nacken.

Den "Reds" gelang im Parallelspiel ein 3:0 beim FC Watford.

Liverpool siegt mit Traumtor

Das Ensemble von Jürgen Klopp tat sich gegen die "Hornets" über weite Strecken schwer, sicherte sich den Dreier letztlich aber durch einen Treffer von Mohamed Salah (67.), einen traumhaften Freistoß von Trent Alexander-Arnold (76.) und ein Kopfballtor von Roberto Firmino (89.).

Über diesen Salah-Doppelgänger staunt die Fußball-Welt

Wegen einer Gelb-Roten Karte gegen Kapitän Jordan Henderson musste der letztjährige Champions-League-Finalist ab der 82. Minute in Unterzahl spielen.

Der FC Chelsea (28 Punkte) bleibt im Klassement hinter Liverpool. Die "Blues" gerieten am Abend bei Tottenham Hotspur unter die Räder, verloren 1:3.

Delle Alli (8.) und Harry Kane (16.) brachten die Spurs mit einem Doppelschlag früh komfortabel in Führung.

Heung-min Son machte in der zweiten Halbzeit vorzeitig alles klar, nachdem er sich mit einem Solo-Lauf gegen eine insgesamt desolate Chelsea-Verteidigung durchgesetzt hatte (54.).

Kane erst grandios, dann Chancentod

Die Gäste konnten in der Schlussphase durch Olivier Giroud nur noch Ergebniskosmetik betreiben (85.), mussten jedoch die erste Saisonniederlage hinnehmen.

ANZEIGE: DAZN gratis testen und internationalen Fußball live & auf Abruf erleben

United spielt im Old Trafford nur unentschieden

Manchester United muss sich indes weiterhin mit einem Platz im Mittelfeld zufrieden geben.

Gegen Crystal Palace kamen die "Red Devils" nicht über ein 0:0 hinaus. Jose Mourinhos Mannschaft ist mit 21 Zählern nur Siebter, kann aber noch um einen Rang abrutschen. 

Schürrle trifft bei Fulham-Sieg

Andre Schürrle hat mit dem FC Fulham derweil wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammeln können.

Gegen den FC Southampton gewannen die Londoner, in der Tabelle auf dem vorletzten Platz, im Craven Cottage 3:2. Die Leihgabe von Borussia Dortmund markierte nach 43 Minuten die zwischenzeitliche 2:1-Führung.

Nach 74 Minuten wurde Schürrle ausgewechselt.

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image