vergrößernverkleinern
Mesut Özil könnte den FC Arsenal im Winter verlassen
Meust Özil steht nicht im Kader des FC Arsenal gegen Manchester United © Getty Images
teilenE-MailKommentare

In der Premier League steht das Knallerduell zwischen Manchester United und dem FC Arsenal an. Jose Mourinhos Team droht den Anschluss an Rang 4 zu verlieren.

Der 15. Spieltag der Premier League ist in vollem Gange: Dabei kommt es am Mittwochabend zum Kracher zwischen Manchester United und dem FC Arsenal.

Für das in der Krise befindende United geht es darum, schnellstmöglich die Wende einzuleiten. Bisher holte man in 14 Spielen erst sechs Siege und liegt bereits 16 Punkte hinter Lokalrivale Manchester City. (Premier League: Manchester United - FC Arsenal, ab 21 Uhr im LIVETICKER)

Dies ist die schlechteste Bilanz der Red Devils zu diesem Zeitpunkt seit 1990 - kein Wunder, dass der Stuhl von Star-Trainer Jose Mourinho wackelt.

Mourinho verzichtet auf Pogba

Im Duell mit den Gunners vertraut der Portugiese auf Marcus Rashford und Anthony Martial in der Startelf. Paul Pogba muss erstmal auf der Bank Platz nehmen. Auch Romelu Lukaku muss zuschauen. 

Der FC Arsenal setzt auf Tor-Garant Pierre-Emerick Aubameyang in der Startelf. Aus deutscher Sicht stehen auch Bernd Leno und Shkodran Mustafi in der Startelf bei den Gunners. Mit Sokratis und Sead Kolasinac stehen zwei weitere Profis mit Bundesliga-Vergangenheit in der Startelf. Pikant: Mesut Özil fehlt im Kader der Londoner. Der Mittelfeldspieler war zuletzt kein Bestandteil der Startelf.

ANZEIGE: DAZN gratis testen und internationalen Fußball live & auf Abruf erleben

Neben der Kracherpartie gibt es auch weitere Partien. Unter anderem muss der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp bei Burnley FC antreten.

Die Aufstellungen:

Manchester United: De Gea - Bailly, Smalling, Rojo - Dalot, Matic, Herrera, Darmian - Lingard, Martial - Rashford

FC Arsenal: Leno, Bellerin, Sokratis, Mustafi, Holding, Kolasinac, Torreira, Guendouzi, Ramsey, Iwobi, Aubameyang

So können Sie Manchester United - FC Arsenal LIVE sehen:

STREAM: DAZN
LIVETICKER: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image