SPORT1 News App

Immer top-aktuelle Sport Nachrichten!

Premier League: Southampton-Fans besingen Ralph Hasenhüttl nach Sieg

Saints-Fans besingen Hasenhüttl

Ralph Hasenhüttl feierte mit dem FC Southampton gegen Huddersfield Town den zweiten Sieg in Folge

Lesedauer: 2 Minuten

Zwei Siege aus drei Spielen - der Einstand von Ralph Hasenhüttl beim FC Southampton ist geglückt. Die Fans feiern ihren neuen Trainer mit einem ganz besonderen Song.

Die englischen Fußballfans sind bekannt für ihre kreativen Stadion-Gesänge. Kurz vor dem Fest schallt auch gerne mal das eine oder andere Weihnachtslied durch die Arenen der Premier League - die Fans des FC Southampton ließen sich nun etwas ganz besonderes einfallen.

Im letzten Spiel vor den Feiertagen gelang den Saints ein 3:1-Sieg bei Huddersfield Town - ein wichtiger Befreiungsschlag im Abstiegskampf, den die Fans zu feiern wussten.

Noch lange nach Abpfiff herrschte Festtagsstimmung im Gästeblock. Dabei stimmten die Southampton-Anhänger ihre ganz eigene Version von Whams "Last Christmas" an.

ANZEIGE: Jetzt das Trikot vom FC Southampton holen - hier geht's zum Shop!

Die Textzeile "I'll give it to someone special" wurde kurzerhand zu "I'll give it to Hasenhüttl" geändert, um den neuen Trainer für seinen Traum-Start zu feiern.

Hasenhüttl bleibt bescheiden

In der Tat hätte Hasenhüttls Start nicht viel besser laufen können. Der Österreicher übernahm die Saints am 16. Spieltag auf dem vorletzten Tabellenplatz - gerade einmal neun Punkte hatte der Klub aus dem Süden Englands zu diesem Zeitpunkt auf dem Konto. Nach zwei Siegen aus drei Partien hat Southampton die Abstiegsränge nun wieder verlassen. (Service: Tabelle der Premier League)

Trotz des sehr guten Einstands bleibt Hasenhüttl bescheiden. "Wenn man sich die Tabelle anschaut, war das ein notwendiger Sieg. Wir waren in einer sehr schlechten Position. Jetzt sieht es ein bisschen freundlicher aus", sagte Hasenhüttl nach dem Sieg gegen Huddersfield am Samstag.

ANZEIGE: DAZN gratis testen und internationalen Fußball live & auf Abruf erleben

"Jetzt haben wir zwei Heimspiele gegen West Ham und Manchester City. Das wird ein großartiges Weihnachtsfest für unsere Fans", fügte Hasenhüttl mit Blick auf das kommende Programm an.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag - dem legendären Boxing Day, an dem in England traditionell gespielt wird - ist zunächst West Ham im St. Mary's Stadium zu Gast. Vielleicht gelingt Hasenhüttl der dritte Sieg in Serie - dann werden die Fans sicher wieder ihre ganz spezielle Version von "Last Christmas" zum Besten geben.