vergrößernverkleinern
Peter Beardsley war Nachwuchstrainer bei Newcastle United
Peter Beardsley war Nachwuchstrainer bei Newcastle United © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach Mobbing-Vorwürfen entlässt Newcastle seinen Nachwuchscoach Peter Beardsley. Er soll den Nachwuchsspieler Yasin Ben-El-Mhanni gedemütigt haben.

Der englische Erstligist Newcastle United hat sich nach den gegen ihn eingeleiteten Mobbing-Vorwürfen von Nachwuchscoach und Ex-Nationalspieler Peter Beardsley (58) getrennt. Dies gab der Verein am Mittwoch bekannt.

Der U23-Coach, der seit 2009 beim Tabellen-14. der Premier League unter Vertrag stand, hatte die gegen ihn erhobenen Vorwürfe bestritten.

Meistgelesene Artikel

Der Verein dankte Beardsley in einer kurzen Mitteilung für seinen "Beitrag, den er im Laufe der Jahre als Spieler, Trainer und Botschafter geleistet hat" und verkündete zudem, aktuell keine weiteren Auskünfte zu geben.

Anzeige

Der Mirror berichtete, dass Beardsley den englischen Nachwuchsspieler Yasin Ben-El-Mhanni (23) 2017 gedemütigt haben soll, woraufhin ein internes Verfahren gegen ihn eingeleitet worden sei. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image