vergrößernverkleinern
Premier League: Mesut Özil mit Seitenhieb gegen Jesse Lingard von ManUnited
Premier League: Mesut Özil mit Seitenhieb gegen Jesse Lingard von ManUnited © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mesut Özil teilt auf Twitter gegen einen United-Profi aus, nachdem dieser zuvor seinen Torjubel auch in den sozialen Medien gefeiert hat.

Der FC Arsenal hat mit einem 2:0-Sieg über Manchester United die Erfolgsserie von United-Coach Ole Gunnar Solskjaer beendet. 

Auch Mesut Özil, der in der Startformation stand, hatte seinen Anteil am Sieg der Gunners. Nach der Partie holte er zum Seitenhieb gegen einen United-Spieler aus.

Auch interessant

Auf Twitter schrieb er: "Tanzfläche?! Super Leistung. Großartiges Ergebnis. Danke Emirates Stadium. Ich bin stolz ein Gunner zu sein." Der Tweet richtete sich gegen Jesse Lingard. Der Offensivspieler der Red Devils hatte im Januar, beim 3:1-Erfolg von United bei Arsenal im FA-Cup, seinen Treffer mit einem Moonwalk gefeiert.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Anschließend schrieb er auf Instagram unter ein Bild seines Jubels das Wort "Tanzfläche". 

DAZN gratis testen und die internationalen Top-Ligen live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Doch nun folgte die Retourkutsche von Özil.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image