vergrößernverkleinern
N'Golo Kante erzielte gegen Crystal Palace das 1:0 für den FC Chelsea
N'Golo Kante nimmt es offenbar nicht so ganz genau mit der Pünktlichkeit © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Wer fällt bei den Blues am häufigsten dem Strafenkatalog zum Opfer? Es ist der vielleicht netteste Fußballer der Welt, wie ein Teamkollege erzählt.

Ausgerechnet N’Golo Kante ist beim FC Chelsea der Spieler, der die meisten Strafen kassiert.

Also der vielleicht netteste Fußballer der Welt. Das hat sein Teamkollege Ruben Loftus-Cheek verraten.

"Ja, wirklich N'Golo! Man würde es nicht glauben. Er kommt immer zu spät. Immer", erzählte Loftus-Cheek im Interview mit Soccer AM.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Kante hat bei den Blues längst Kultstatus. Weil er nicht nur ein herausragender Mittelfeldspieler ist, sondern mit seinem bescheidenen Auftreten auch abseits des Platzes immer wieder glänzt.

Loftus-Cheek: "Okay, wir vergeben dir"

"Er kommt nicht super-spät. Alle sind eigentlich ein bisschen früher da, er ist normalerweise ein oder zwei Minuten zu spät oder kommt gerade so pünktlich”, erklärte Loftus-Cheek.

Wirklich krumm nehmen sie dem hochsympathischen Franzosen die kleinen Verfehlungen aber nicht. Können sie auch gar nicht, wie Loftus-Cheek weiter berichtet: "Er kommt rein und grinst und jeder so: 'Okay, wir vergeben dir'."

Offenkundig kann man dem vielleicht nettesten Fußballer der Welt einfach nicht böse sein.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image