vergrößernverkleinern
David Silva feiert die Meisterschaft mit Manchester City
David Silva wurde mit Manchester City bereits 4x Meister © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Manchester - David Silva wird seinen 2020 auslaufenden Vertrag bei Manchester City nicht verlängern. Eine Rückkehr zu seinem Heimatverein UD Las Palmas steht im Raum.

Spaniens Ex-Nationalspieler David Silva hat für das kommende Jahr seinen Abschied vom englischen Meister Manchester City angekündigt.

Gegenüber dem englischen Fernsehsender BBC teilte der Mittelfeldspieler mit, dass er seinen im Sommer 2020 auslaufenden Vertrag bei den Citizens nicht verlängern werde.

Der dienstälteste Profi in der Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola wird sich somit nach zehn Jahren von den Skyblues verabschieden. "Das schließt einen Kreis", betonte Silva: "Das ist eine schöne runde Zahl. Das ist die perfekte Zeit, um zu gehen."

Anzeige

Silva bislang 4x Meister mit ManCity

Silva war 2010 als frisch gebackener Weltmeister vom FC Valencia nach Manchester gewechselt. Mit City gewann der zweimalige Europameister bislang viermal die englische Meisterschaft, zweimal den FA Cup sowie viermal den Ligapokal. In 396 Pflichtspielen gelangen dem 33-Jährigen 71 Tore und 129 Vorlagen. 

Wohin es Silva nach seinem Ende bei Manchester ziehen wird, ließ er noch offen. In der Vergangenheit hatte der Kreativspieler bereits mehrfach betont, dass er am Ende seiner Karriere gerne für seinen Heimatverein UD Las Palmas auflaufen würde.

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image