vergrößernverkleinern
Mesut Özil kam in dieser Saison noch nicht in Pflichtspielen zum Einsatz ©
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Arsenal und Tottenham Hotspur treffen sich zum heißen Nord-London-Derby. Harry Kane winkt ein Torrekord, Mesut Özil könnte endlich wieder auflaufen.

Es ist wieder Zeit für das Nord-London-Derby!

Den FC Arsenal und die Tottenham Hotspur verbindet eine der erbittersten Rivalitäten des englischen Fußballs. Die Wurzeln dieser Fehde gehen bis 1913 zurück, als die "Gunners" aus Plumstead in das Highbury und damit in die direkte Nachbarschaft der White Heart Lane gezogen sind. Die Spurs-Fans werfen Arsenal seitdem vor, in ihr Gebiet eingedrungen zu sein.

Kane auf Rekordjagd

Bis heute hat diese Rivalität nichts von ihrer Brisanz verloren. Allerdings beschränkt sich die Konkurrenz heute zumeist auf den sportlichen Aspekt - und sportlich hat das Duell einiges zu bieten. Vor allem Harry Kane wird dem kommenden Aufeinandertreffen schon entgegenfiebern. Mit neun Toren gegen Arsenal ist er der Spieler mit den meisten Premier League-Treffern im Nord-London-Derby.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Mit einem weiteren Tor würde er mit so großen Namen wie Bobby Smith und Emmanuel Adebayor gleichziehen, die wettbewerbsübergreifend beide jeweils zehn Treffer auf dem Konto haben.

Arsenals starke Heimbilanz

Allerdings sind die "Gunners" auf eigenem Boden fast unschlagbar für Tottenham. Lediglich zwei Mal musste Arsenal das Feld als Verlierer verlassen. Nur gegen Stoke City und den FC Everton hat man eine bessere Heimbilanz.

Meistgelesene Artikel

Um diese Erfolgsserie fortzusetzen, fordert Arsenal-Coach Unai Emery vollen Einsatz von seinem Team. "Wir müssen jeden Ball, jeden Meter, jede Minute mit vollem Einsatz bestreiten", erklärte der Trainer. Weniger könnte gegen den Rivalen nicht ausreichen. Immerhin hat Tottenham letztes Jahr bewiesen, zu welchen Leistungen man fähig ist.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Arsenal bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Daher können sich die Fans auf ein tolles Match freuen, wenn es nach Emery geht. "Letztes Jahr landeten wir mit einem Punkt Rückstand hinter ihnen. Wir spielen gegen den Champions League-Finalisten. Dazu gibt es noch einige andere Punkte, warum sich unsere Fans auf das Spiel freuen können."

Auch für die deutschen Fans hat das Spiel eine besondere Bedeutung: Tottenham trifft in der Champions-League-Gruppenphase auf den FC Bayern, Arsenal misst sich in der Europa League mit Eintracht Frankfurt.

Özil eine Option für Sonntag

Mesut Özil könnte für das Spiel am Sonntag wieder eine Option sein. "Er hat diese Woche gut trainiert und ist körperlich auf einem guten Weg. Er ist nah an der Mannschaft dran und für Sonntag auf jeden Fall eine Option", so Emery zu Özils Chancen. Für Héctor Bellerín und Kieran Tierney kommt das Spiel noch zu früh. Auch auf Rob Holding müssen die "Gunners" noch verzichten.

Bei den Tottenham Hotspur werden Kyle Walker-Peters, Eric Drier und Tanguy Ndombele fehlen. Neuzugang Ryan Sessegnon und Juan Foyth werden ebenfalls noch nicht zur Verfügung stehen.

Jetzt das aktuelle Trikot von Tottenham Hotspur bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

So können Sie FC Arsenal - Tottenham Hotspur LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: SkyGo
Ticker: SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image