Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Christian Pulisic glänzt nach seiner Einwechslung gegen Newcastle United. Chelsea-Coach Frank Lampard schwärmt und erwartet große Taten vom Neuzugang.

Christian Pulisic hat nach schweren Monaten beim FC Chelsea womöglich seine persönliche Wende eingeleitet.

Der ehemalige Dortmunder wurde am Samstag nach 64 Minuten eingewechselt und trug maßgeblich zum 1:0-Sieg gegen Newcastle United bei. Marcus Alonso gelang neun Minuten nach Pulisic' Einwechslung das Siegtor, dennoch schwärmten nach dem Spiel alle vom US-Amerikaner.

"Ich freue mich wirklich für ihn", sagte Chelsea-Trainer Frank Lampard. "Er ist ein großes Thema, weil er teuer war und im Nationalteam eine wichtige Rolle spielt. Deshalb spielt er in der ganzen Fußballwelt eine wichtige Rolle."

Anzeige

Der 21-Jährige war im Sommer für 64 Millionen Euro Ablöse von Borussia Dortmund nach London gekommen, verlor nach schwachen Auftritten jedoch seinen Platz in der Startelf der Blues. Gegen Newcastle leitete er jedoch das Siegtor ein, zwang Keeper Martin Dubravka zu einer Glanzparade und bereitete eine Großchance von Tammy Abraham vor.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Lampard: "Es wird noch viel mehr kommen"

"Jeder hat sich kurzfristig ein bisschen beeinflussen lassen. Langfristig ist jedoch wichtig, dass er gerade erst hierher gekommen und gerade 21 geworden ist - und trotzdem hat er heute so eine Leistung gebracht. Es wird noch viel mehr kommen. Jeder unserer jungen Spieler wird sich noch entwickeln, das ist nicht das Ende der Geschichte", meinte Klublegende Lampard. "Ich freue mich für ihn, weil es ihm gut tun wird. Und das ist richtig so, weil er uns viel dabei geholfen hat, das Spiel zu gewinnen."

Die offizielle Wahl zum Spieler des Spiels unter den Chelsea-Fans gewann übrigens Eigengewächs Callum Hudson-Odoi, der das Siegtor vorbereitete. Pulisic stand nicht zur Wahl.

Meistgelesene Artikel

Chelsea liegt nach dem Sieg mit 17 Punkten nach neun Spieltagen auf Platz vier der Tabelle.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image