Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jürgen Klopp schwärmt nach dem League-Cup-Erfolg gegen den FC Arsenal von Gabriel Martinelli. Der Brasilianer ist für ihn den Trainer ein "Jahrhunderttalent".

Nach sieben Toren in seinen ersten sieben Spielen für den FC Arsenal ist Gabriel Martinelli aktuell in aller Munde.

Mit seinem Doppelpack im League Cup gegen den FC Liverpool sorgte der 18-Jährige nun sogar bei Jürgen Klopp für große Begeisterung. "Er ist ein unglaublicher Angreifer, er ist ein Jahrhunderttalent", geriet der Trainer der Reds auf der vereinseigenen Homepage ins Schwärmen. 

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Arsenal bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Erst im Sommer wechselte der Brasilianer aus seiner Heimat, wo er für Ituano FC in der vierten Liga aktiv war, nach London. Dort überzeugte der zunächst nur als Perspektivspieler eingeplante Stürmer in der Vorbereitung so sehr, dass er bereits am ersten Spieltag sein Debüt in der Premier League gab.

Meistgelesene Artikel

Dabei profitierten die "Gunners" aber auch davon, dass sowohl Manchester United als auch der FC Barcelona Martinelli einst verschmähten, nachdem die Klubs ihn im Alter von 16 Jahren zum Probetraining eingeladen hatten, ihm aber keinen Vertrag anboten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image