vergrößernverkleinern
LEEDS, UNITED KINGDOM - NOVEMBER 7:  Former Leeds United player Dominic Matteo working as a pundit for Setanta Sports during the F.A Cup ,sponsored by e.on, First Round Match between Leeds United and Northampton Town at Elland Road on November 7, 2008 in Leeds, England. (Photo by Pete Norton/Getty Images)
Der ehemalige Liverpool-Profi Dominic Matteo musste sich einen Gehirntumor entfernen lassen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Liverpool ist in Sorge um seinen ehemaligen Profi Dominic Matteo. Der 45-Jährige musste sich einen Gehirntumor entfernen lassen.

Champions-League-Sieger FC Liverpool sorgt sich um seinen früheren Profi Dominic Matteo.

Der 45-Jährige hat sich bereits am Montag einen Gehirntumor entfernen lassen und wird derzeit in einem Krankenhaus in Leeds behandelt, nachdem er die Intensivstation verlassen konnte.

"Die Gedanken aller im Klub sind bei Dom, seiner Familie und Freunden, und wir werden ihnen in dieser schwierigen Zeit unsere Unterstützung anbieten", teilte der Tabellenführer der englischen Fußball-Premier-League mit. 

Anzeige

Der ehemalige Verteidiger hat für den Klub des deutschen Teammanagers Jürgen Klopp 155 Spiele bestritten und regelmäßig als Experte und Kommentator für das Vereins-TV gearbeitet.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image