vergrößernverkleinern
Tottenham-Coach José Mourinho trifft auf seinen Ex-Klub
Tottenham-Coach José Mourinho trifft auf seinen Ex-Klub © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die Premier League startet nach der Corona-Pause in den 30. Spieltag. Tottenham-Coach José Mourinho trifft auf seinen Ex-Klub Manchester United.

Am Freitag kann Manchester United bei Tottenham vorübergehend auf Champions League-Platz 4 springen. Für beide Teams bedeutet das Duell den Restart nach der Corona-Pause (Premier League: Tottenham-Manchester United ab 21.15 Uhr im LIVETICKER). 

Die Spurs können erstmals seit Januar wieder auf ihren Top-Torjäger Harry Kane zurückgreifen. Der Stürmer nutzte die Coronapause, um seinen Oberschenkelmuskelriss auszukurieren und wieder eine Stütze für den Angriff zu werden. Auch Heung-Min Son, Moussa Sissoko and Steven Bergwijn stehen dem Campions League-Finalisten aus dem vergangenen Jahr wieder zur Verfügung. 

Jetzt das aktuelle Trikot von Manchester United bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Mit einem Sieg hat Tottenham die Chance, bis auf einen Punkt an die "Red Devils" heranzurücken und die Chancen auf die Champions League zu wahren (SERVICE: Die Tabelle der Premier League). Es ist das zweite Aufeinandertreffen von Trainer José Mourinho mit seinem Ex-Klub nach dessen Entlassung 2018. 

Meistgelesene Artikel

United-Coach Ole Gunnar Solskjaer will den starken Lauf vor der Corona-Pause wieder aufnehmen. Seit elf Pflichtspielen ist der Rekordmeister ungeschlagen. 

So können Sie Tottenham vs. ManUnited verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Ticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image